Jahreshauptversammlung 2021

Zur Jahreshauptversammlung 2021 trafen sich die Bergdorf-Kickers Corona-bedingt zum ersten Mal virtuell. Nach der Begrüßung der Mitglieder, Kontrolle und Erklärung der virtuellen Technik, wurde die ordnungs- und satzungsgemäße Ladung und Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung festgestellt.

D9D641C4-9A79-47C0-A7E2-10B47BDEFF83_1_105_c.jpeg

 

Im Jahresrückblick stand natürlich die Corona-Pandemie im Mittelpunkt. Wir hatten noch sehr viel Glück bei der Durchführung des Radmarkt in 2020. Mit vielen Helfern, einer perfekten Organisation und finanziell erfolgreich, war es bis heute unser letztes gemeinsames Großereignis. Denn die folgende Zeit war und ist durch die Pandemie geprägt. Ein Hygienekonzept jagte das nächste. Frühzeitig wurden virtuelle Gespräche mit dem Vorstand und den Hygienebeauftragten geführt, um unsere Möglichkeiten bei den wechselnden Rahmenbedingungen auszuloten. Leider konnte unser Spielbetrieb mit wenigen Ausnahmen bis heute nicht mehr aufgenommen werden. Auch unser Sprollenhausausflug sowie unsere Weihnachtsfeier mussten abgesagt werden. Doch wir wollen positiv in die Zukunft blicken. Mit der Durchführung einer Spende zum wohltätigen Zweck wollen wir hier ein Zeichen setzen.

Nach Entlastung des gesamten Vorstandes standen die Neuwahlen an. 

Der neugewählte Vorstand: 

  • 1.Vorsitzender:  Stefan Burkard
  • 2.Vorsitzender: Martin Schnabel
  • Kassier: Michael Muhr
  • Schriftführer: Sven Köfeler 
  • Sportwart: Mathias Thiel und Johannes Schmidt
  • Kassenprüfer: Bernd Lucke und Christian Zeisler
  • Radmarktbeauftragter: Niklas Finger

Ein großes Dankeschön ging an die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Peter Nischwitz, Christian Zeisler und Lukas Schwarz. Für langjährige Mitgliedschaften wurden folgende Mitglieder geehrt: 10 Jahre Marc Menz, Johannes Schmidt und Michael Walbert, für 25 Jahre Klaus Bohnenberger, Imre Schwarz und für 30 Jahre Wolfgang Land, Rainer Meeh, Hans Zimmermann und Heinzi Mansfeld.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.